Die frohe Botschaft, zweiter Teil

Ja, es geht gleich nahtlos weiter mit frohen Botschaften: Es gibt eulischen Zuwachs auf der Burg!

Jetzt wohnt hier auch ein Kauz mit Küken. Großartig, nicht wahr? Das hat richtig gefehlt. _(°v°)(°v°)_

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter mein Leben und ich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Die frohe Botschaft, zweiter Teil

  1. Miki schreibt:

    So eine schöne Tasse! Dann lass es dir daraus schmecken…was auch immer 😉
    Liebe Grüße!

  2. Raven schreibt:

    Ich auch haben will. *neidneidneid*

  3. Burgfrollein schreibt:

    Ach, dem Neid kann doch Abhilfe geschaffen werden:

    http://www.teekunst.de/Dunoon-Tassen-Becher/Suffolk/Porzellan-Teebecher-Kaffeebecher-Dunoon-Suffolk-Owls-Eulen::997.html

    Die #3 fehlt mir noch in meiner Sammlung. _(°v°)_

  4. Fellmonsterchen schreibt:

    So schön!
    Und das hier hatte ich gerade im Feedreader, da musste ich gleich an Dich denken:

  5. Fellmonsterchen schreibt:

    Mist, Benachrichtigungs- Häkchen vergessen…

  6. Raven schreibt:

    Eigentlich solltest du meinen Kommentar so sehen: „Neid ist die deutsche Form der Anerkennung.“ 😉

    Mein Bruder hat in Schottland Dunoon das Werk besucht. Dort konnte man alle Tassen in zweiter Wahl superbillig kaufen. Ich glaube ich hätte da am Rad gedreht. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s